Zehrer Christopher

Orgel, Klavier, Korrepetition

Weitere Informationen


Christopher Zehrer wurde 1985 in Osterhofen-Göttersdorf geboren und erhielt seinen ersten grundlegenden Unterricht bei Kapellmeister und Kirchenmusiker Günter Richthammer in Vilshofen. Von 1996 – 2007 genoss er seine Tätigkeit als Kirchenmusiker an der Stadtpfarrei St.Johannes der Täufer in Vilshofen. Während seiner Zeit am Gymnasium erhielt er auch Unterricht in Klavier und Violine. Von 2001-2006 studierte Christopher Zehrer Kirchenmusik B(Hauptfächer Orgel/Chorleitung) an der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik in Regensburg, bei Prof.Franz Josef Stoiber und Karl Friedrich Wagner und schloss sein Studium mit Diplom B-Kirchenmusik ab. Von 2006 – 2008 studierte er Kirchenmusik A und Dirigieren mit Schwerpunkt Oratorium an der staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart (Hauptfächer Orgel: Prof. Jon Laukvik, und Dirigieren bei Prof. Dieter Kurz, Orgel/Improvisation bei Prof. Willibald Bezler) und schloss mit sehr großem Erfolg ab. Seit mehreren Jahren beschäftigt sich Christopher Zehrer intensiv mit dem Gebiet der Alten Musik. Dabei liegt ihm die Musizierpraxis für zwei und mehrere Orgeln sehr am Herzen und tritt als Countertenor und Cantist in Erscheinung. Er ist Mitglied bei mehreren Ensembles u.a. „Circus musicus Stuttgart“, als Solist und Chorist beim Württembergischen Kammerchor.  Von  2003 – 2008 war er Assistent der Domorganisten an den Kathedralen von Passau und Regensburg. Von 2005 – 2009 Organistenvertretung am Praemonstratenser Chorherrenstift Schlägl/Oö. Im Jahr 2005 wurde er zum 1. Stipendiaten der Stiftung “Eberhard Kraus“ Regensburg berufen. Im März 2009 wurde er zum zum  Stiftsorganisten am Stift Schlägl/Oberösterreich berufen und ist Landesmusikschullehrer an der Landesmusikschule Schlägl. Zahlreiche Konzerte im In- und Ausland u.a. in Italien, Österreich, Zusammenarbeit mit namhaften Orchester (u.a. Münchner Philharmonie) und verschiedene Rundfunk und Fernsehgottesdienste, nebst einigen CD-Aufnahmen weisen auf eine rege musikalische Tätigkeit hin. Meisterkurse u.a. bei Ben van Oosten, Joris Verdin, Frederic Blanc, Wolfgang Zerer, Hans Ola Ericcson, Lorenzo Ghielmi.
 

Zu den Unterrichtsfächern: Orgel & Liturgisches Orgelspiel, Klavier, Korrepetition

Adresse

Landesmusikschule Schlägl
Schlägler Hauptstraße 2
4160 Aigen-Schlägl
Tel. 07281/ 6464
EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Direktion | Dir. Mag. Harald Müller

Sprechstunden:
Montag:   08:30 - 10:00 Uhr
Mittwoch: 08:30 - 11:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Sekretariat | Johanna Reitinger

Bürozeiten:
Montag:          07:30 - 10:00 Uhr
Mittwoch:        07:30 - 11:30 Uhr
Donnerstag: 13:00 - 16:30 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung.